PRP Behandlung

Was ist eine PRP Behandlung?

PRP ist die Kurzform für Platelet-Rich-Plasma. Dies bedeutet auf Deutsch thrombozytenreiches Plasma.Thrombozyten enthalten Wachstumsfaktoren, welche die Zellerneuerung, Regeneration und Kollagensynthese stimulieren.

Hierzu wird vom Patienten eine Blutprobe entnommen und zentrifugiert. Somit wird das Plättchenreiche Plasma von den restlichen Bestandteilen des Blutes getrennt. Dieses wird anschließend in die Kopfhaut injiziert.

Dies führt zu einer besseren Wundheilung und versorgt die transplantierten Haare sofort mit alles notwendigen Nährstoffen da sie auch neue Mikrogefäße erzeugt.